Sie befinden sich hier:

Steuern sparen beim Renovieren

Steuern sparenWertvolle Tipps und wichtige Hinweise zum Thema Steuern sparen bei Renovierungs-Arbeiten finden Sie hier!

Die Steuerermäßigung kann jede Privatperson beantragen, wenn sie Arbeitgeber oder Auftraggeber der Leistung ist. Die Steuerermäßigungen sind haushaltsbezogen, d.h. sie können - z.B. für zwei in einem Haushalt lebende Alleinstehende - insgesamt nur einmal je Kalenderjahr in Anspruch genommen werden.

    Steuern sparen bei haushaltsnahen Dienstleistungen

    Haushaltsnahe Dienstleistungen sind Tätigkeiten, die gewöhnlich durch Mitglieder des privaten Haushalts erledigt werden und für die eine Dienstleistungsagentur oder ein selbständiger Dienstleister in Anspruch genommen wird. Durch haushaltsnahe Dienstleistungen können nach Einkommensteuergesetz (EStG) auf Antrag in Höhe von 20 Prozent der Aufwendungen, höchstens aber 510 Euro jährlich, von der Einkommensteuer abgezogen werden. Dieser Betrag erhöht sich auf 4000 Euro bei der Inanspruchnahme von Pflege- und Betreuungsleistungen für Personen, die pflegebedürftig sind.

    Steuern sparen bei haushaltsnahen Handwerkerleistungen

    Für die Inanspruchnahme von haushaltsnahen Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Privathaushalt des Mieters– oder Eigentümers (selbst genutztes Familienhaus und Eigentumswohnung) können Sie Steuerermäßigungen von höchstens 600 Euro (1.200 Euro ab dem 1. Januar 2009) jährlich, von der tariflichen Einkommensteuer einfordern.

    Laut Gesetz reduziert sich die Einkommenssteuer auf Antrag um 20 Prozent der Arbeitskosten und um höchstens 1.200 Euro jährlich.

    Die Steuerermäßigung kann nicht in Verbindung mit einer Förderung durch das CO2-Gebäudesanierungsprogramm der KfW Förderbank in Anspruch genommen werden. Das heißt entweder sie bekommen die Steuerermäßigung wie oben beschrieben oder die Förderung durch das CO2-Gebäudesanierungsprogramm der KfW Förderbank.


    Anzeige
    MyHammer


    Voraussetzungen für die Steuerermäßigung

    • Bei der Handwerkerrechnung muss die Mehrwertsteuer ausgewiesen sein.
    • Die Arbeitskosten müssen als separater Betrag auf der Rechnung ausgewiesen sein.
    • Auch die anteilige Mehrwertsteuer ist begünstigt und sollte deshalb einzeln ausgewiesen werden.
    • Materialkosten oder sonstige gelieferte Waren werden nicht begünstigt.
    • Sehr wichtig zu wissen ist es außerdem, dass Sie die Handwerkerrechnung nicht bar bezahlen sondern den Rechnungsbetrag auf das Konto des Handwerksbetriebs überweisen müssen.
    • Keinen Steuervorteil gibt es bei Ausweis der Aufwendungen als Betriebsausgaben, Werbungskosten, Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen oder bei geringfügigem Beschäftigungsverhältnis.

Google-Anzeigen

Folgende Themen könnten Sie interessieren:

Neues im Ratgeber

Energieausweis bestellen (Bild) Wir bieten Ihnen hier den Service zur Beauftragung eines Verbrauchs- oder Bedarfsausweises nach den Vorgaben der EnEV 2014 von unserem P ...

Weiterlesen

Wand renovieren

Wand Sie wollen Ihre Wände neu gestalten? Hier stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung! Gegenwärtig ist die einfarbige Raufaser ...

Weiterlesen

Decke renovieren

Decke (Bild) Sie möchten Ihre Decke renovieren oder umgestalten? Die Decke kann mit vielen verschiedenen Möglichkeiten umgestaltet werden. Die Gestal ...

Weiterlesen

Boden renovieren

Holzfußboden Eine Bodenerneuerung steht an? Dann holen Sie sich Informationen und wichtige Empfehlungen zu den einzelnen Bodenarten. Die Auswahl an ...

Weiterlesen

Heizung renovieren

Heizung Sie wollen Ihren Heizkörper renovieren? Hier finden Sie Tipps für das Lackieren oder das Ausbauen des Heizkörpers. Die Ursachen für ein ...

Weiterlesen

Renovierungstipps

Renovierungstipps Was muss alles beim Renovieren beachtet werden? Nützliche Hinweise und Informationen zum Renovieren finden Sie hier! Wer kennt das nicht ...

Weiterlesen

Sanierung & Modernisierung

Fenster Sanierung unterstützt auch die Wärmedämmung (Bild) Die Möglichkeiten, seine eigenen vier Wände zu modernisieren und sie damit energetisch auf den neusten Stand zu bringen, sind vielfältig ...

Weiterlesen

Google-Anzeigen

Kontakt