Sie befinden sich hier:

Heizung renovieren


Heizung Sie wollen Ihren Heizkörper renovieren? Hier finden Sie Tipps für das Lackieren oder das Ausbauen des Heizkörpers.

Die Ursachen für einen zu hohen Verbrauch können die mangelhafte Isolierung der Haushülle oder die schlecht schließenden Fenster als auch eine veraltete Heizungsanlage sein. Weiterhin kann eine alte Heizungsanlage, die nicht mehr dem neusten Trend oder den persönlichen Vorstellungen entspricht, gut umgestaltet oder ausgewechselt werden.

Lackierung des Heizkörpers

Heizkörper mit Makel und verrosteten Stellen sind nicht besonders schön anzusehen. Hier schafft eine Neulackierung der Heizung Abhilfe. Der Heizkörper muss sich dazu im abgekühlten Zustand befinden. Weiterhin muss der Raum über eine ordentliche Belüftung verfügen. Zuerst reinigen Sie den Heizkörper gründlich und befreien ihn von Fett und Schmutz. Danach schleifen sie den Heizkörper ab. Dadurch werden abblätternde Farbschichten gelöst und festhaftende Anstriche angeraut. Anschließend wird der Heizkörper mit einem Antirostgrund behandelt, um zukünftigen Roststellen vorzubeugen.

Das Auftragen der Farbe muss nicht in Weiß erfolgen. Der Farbton kann durch Zugabe eines Seidenglanz-Farblacks jede gewünschte Abtönung erzielen. Beim Aufbringen der Farbe ist darauf zu achten einen geeigneten Pinsel oder eine geeignete Rolle zu verwenden, damit die Farbe gut aufgetragen werden kann. Außerdem achten Sie darauf, die Farbe nicht zu dick aufzutragen, da sonst sogenannte „Nasen“ entstehen können. Wenn die Trocknungszeit des Heizkörpers vollständig beendet ist, eignet sich der Heizkörper wieder für die gewöhnliche Verwendung.

Anzeige
Tado, die Heizungs-App - DE

Wechsel des Heizkörperventiles

Falls Ihre Heizkörperventile sehr alt sein sollten, ist es absolut empfehlenswert sie gegen Thermostatventile auszutauschen, da sonst ein Teil der Energie verloren geht. Um diese Renovierungsarbeiten durchzuführen, muss zuerst die Heizung abgestellt werden und das Wasser aus den Heizungsrohren abgelassen werden. Stellen Sie sich einen kleinen Eimer bereit, um den Boden zu schützen.

Anschließend lockern Sie die Befestigungsschraube des Heizkörpers, um besser an den Regelknopf des alten Ventils zu gelangen und ihn abzuschrauben. Danach benutzen Sie eine Rohrzange oder eine Ratsche mit Universalstufenschlüssel um die Verbindung zwischen Heizkörper und Ventil aufzuschrauben. Bevor Sie nun das neue Ventil aufsetzen, behandeln Sie es zuerst mit Hanf und Dichtungspaste. Nun können Sie das neue Ventil mit Thermostatregelknopf aufsetzen und einrichten. Das Leitungssystem muss vor Inbetriebnahme wieder aufgefüllt und alle Heizkörper entlüftet werden. Wenn Sie jetzt die Raumtemperatur am Thermostat einstellen und die Zimmertemperatur erreicht wird, regelt der Heizkörper automatisch die Aktivität nach unten.

Heizkörper ausbauen

Viele Mieter haben Heizkörper in ihren Wohnungen die sie sehr selten oder gar nicht nutzen und sogar als störend empfunden werden. Von einem Ausbau in Eigenregie, um Energiekosten zu sparen, ist dabei dringend abzuraten, denn die Funktion der gesamten Anlage könnte dadurch in Mitleidenschaft gezogen werden und nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Aus diesem Grund ist es unerlässlich den Vermieter zu konsultieren und mit ihm einen Rückbau des Heizkörpers zu besprechen.


Google-Anzeigen

Folgende Themen könnten Sie interessieren:

Neues im Ratgeber

Energieausweis bestellen (Bild) Wir bieten Ihnen hier den Service zur Beauftragung eines Verbrauchs- oder Bedarfsausweises nach den Vorgaben der EnEV 2014 von unserem P ...

Weiterlesen

Wand renovieren

Wand Sie wollen Ihre Wände neu gestalten? Hier stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung! Gegenwärtig ist die einfarbige Raufaser ...

Weiterlesen

Decke renovieren

Decke (Bild) Sie möchten Ihre Decke renovieren oder umgestalten? Die Decke kann mit vielen verschiedenen Möglichkeiten umgestaltet werden. Die Gestal ...

Weiterlesen

Boden renovieren

Holzfußboden Eine Bodenerneuerung steht an? Dann holen Sie sich Informationen und wichtige Empfehlungen zu den einzelnen Bodenarten. Die Auswahl an ...

Weiterlesen

Renovierungstipps

Renovierungstipps Was muss alles beim Renovieren beachtet werden? Nützliche Hinweise und Informationen zum Renovieren finden Sie hier! Wer kennt das nicht ...

Weiterlesen

Steuern sparen beim Renovieren

Steuern sparen Wertvolle Tipps und wichtige Hinweise zum Thema Steuern sparen bei Renovierungs-Arbeiten finden Sie hier! Die Steuerermäßigung kann jed ...

Weiterlesen

Sanierung & Modernisierung

Fenster Sanierung unterstützt auch die Wärmedämmung (Bild) Die Möglichkeiten, seine eigenen vier Wände zu modernisieren und sie damit energetisch auf den neusten Stand zu bringen, sind vielfältig ...

Weiterlesen

Google-Anzeigen

Kontakt