Sie befinden sich hier:

Strandkörbe: Maritime Entspannung für Zuhause


 Strandkörbe: Maritime Entspannung für ZuhauseOb am Strand oder im Garten: Strandkörbe zum Wohlfühlen
Foto: ©iStockphoto.com/trevorkloz
Sommer, Sonne, Sand und Mehr: Strandkörbe laden im Garten oder auf dem Balkon zum Entspannen ein. Wir kennen diese Sitzmöbel vom Meer und erinnern uns an gemütliche Stunden.

Auch für Zuhause gibt es Strandkörbe und diese in unterschiedlichen Varianten in Optik und Material. Hierbei erfüllen die schicken Körbe gleich mehrere Funktionen, als Blickfang im Garten und Dekorationselement, optische Abtrennung zum Gartenbereich, Sitzmöbel auch bei Wind und Regen, zum Sonnenbaden und Relaxen.

Gönnen Sie sich einen Strandkorb im Garten oder auf der Terrasse: Strandkörbe sind meist Zweisitzer und aus verschieden Materialien gefertigt. Das Grundgerüst ist aus stabilem, wetterfestem Material gefertigt, wie Hartholz, welches zur Witterungsbeständigkeit lasiert oder lackiert wurde. Das Geflecht ist aus UV-Lichtresistentem Kunststoff und somit lange haltbar.

Die Neigung der Rückenlehne kann angepasst werden. An den Kanten sind wetterbeständige Beschläge und Metallteile zum Schutz befestigt. Der weiche Kern besteht aus gemütlichen Polstern. Die Sitzbezüge, Rückenlehnen und Fußablagen variieren in Stoffen und Farben. Meist handelt es sich um Polyesterstoffe, die impragniert sind und somit gut einer wechselnden Witterung Stand halten.

Anzeige

Zur Ausstattung gehört meist ein kleiner Klapptisch, Kissen, Fußablagen und ein Sonnenschutz, beziehungsweise Regenschutz bei Niesel. An den Seiten befinden sich Griffe zum Transportieren und Umstellen des Korbes. Bei luxuriöseren Modellen erhalten Sie statt der einfachen Fußablagen höhenverstellbare Fußstützen zum Liegen, Nackenkissen und beidseitige Klapptische.

Strandkorbmodelle im Handel

Maritimes Flair verbreitet die Farbkombination mit weiß und blau, die uns besonders an die See erinnert. Strandkörbe mit rötlichen, warmen Stoffen verbreiten Gartenromantik. Je nach Typus nennen sich die Modelle beispielsweise „Maritim“, „Hamburg“, „Luxus“ oder „Nordsee“.

Der Strandkorb kann per Lieferservice bestellt werden. Die Einzelteile sind bereits vormontiert und ermöglichen ein unkompliziertes Zusammenbauen am Bestimmungsort.
Preisgünstige Modelle erhalten Sie schon ab 300 € zu guter Qualität. Je nach Ausstattung und Material können diese auch 1.000 € kosten. Strandkörbe zu höheren Preisen werden teilweise fertig aufgebaut geliefert.


Kontakt