Sie befinden sich hier:

Immobilienlexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Penthouse


Penthouse

Das Wort Penthouse bezeichnet einen kleinen Anbau oder Anhang auf dem Dach eines Hauses. Ein Penthouse ist die am höchsten gelegene Wohnung in einem mehrstöckigen Haus. In der Regel haben diese Dachwohnungen eine sehr exklusive und luxuriöse Ausstattung.

Das Penthouse befindet sich auf dem Flachdach eines Hauses und fällt zum großen Teil nicht die gesamte Fläche des Daches aus. Somit besitzt ein Penthouse eine große Terrasse rund um die eigentliche Wohnung.

Ebenso wie das mehrstöckige Haus, auf dem sich die Wohnung befindet, hat auch das Penthouse in den meisten Fällen ein Flachdach. Früher wurden diese Räume unter dem Dach häufig als Dienstbotenwohnungen verwendet. In den letzten Jahren nahm der Trend zu einer schicken Dachwohnung allerdings immer mehr zu. Sie gehört somit in den meisten Fällen zu den teuersten Wohnungen in einem Haus. Auf der großen Terrasse, die sich um die gesamte Wohnung zieht, findet man sehr häufig auch ein Schwimmbecken oder einen Dachgarten.

Vorteile eines solchen Penthouses ist natürlich der Ausblick, der sich einem so hoch oben bietet. Infolge des zunehmenden Interesses an einer Dachwohnung verbreitete sich auch das Einbauen eines Fahrstuhls in derartige Hochhäuser. So bleibt einem auch das viele Treppensteigen zur Dachwohnung erspart. Des Weiteren hat das Penthouse in den meisten Fällen eine weitaus größere Wohnfläche anzubieten, als die Wohnungen darunter. Es befindet sich ja in der Regel kein weiteres Penthouse auf dem Dach, so dass man entweder eine riesige Wohnfläche oder eine sehr große Terrasse vorweisen kann.

Google-Anzeigen

Kontakt