Sie befinden sich hier:

Immobilienlexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hauskauf

Hauskauf (Bild)

Fällt die Entscheidung auf ein Hauskauf, so macht sich eine weit ausgelegte Suche nach dem Wunschobjekt bezahlt. Darunter kann eine ausführliche Online-Recherche, ein Blick in die Zeitungen und örtliche Medien hilfreich sein. Auch Tipps und Informationen aus dem Bekanntenkreis können für den Hauskauf von großer Bedeutung sein. Wer zudem dann noch einen Makler aktiviert, befindet sich auf der sicheren Seite. Eine Maklergebühr zahlen Käufer nur bei Vertragsabschluss.

Wurde ein gewünschtes Haus gefunden gilt es die Lage zu analysieren. Aufgepasst werden muss dabei, wenn es sich um eine wirtschaftlich schwache Region handelt, da die Gefahr einer Immobilienentwertung bestehen kann. Besonders für Familien ist ein Hauskauf eine Investition für die Zukunft. Wenn eine Familie mehr als drei Kinder hat, wird es zum einen nicht leicht eine angemessene Mietwohnung zu finden und zum anderen bietet ein eigenes Haus ein Menge Platz. Für kurzfristige Familiengründer spielt das direkte Umfeld beim Hauskauf auch eine entscheidende Rolle. Kindergärten, Schulen und soziale Brennpunkte sollten sich in unmittelbarer Nachbarschaft befinden.

Wer sich entschließt einen Hauskauf zu tätigen, der sollte sich vorher ein Limit setzen und unbedingt seine Finanzen prüfen. Zudem sollte unabhängig ein Gutachter eingeschaltet werden, um die Immobilie auf Mängel und Wert zu prüfen. Bei einem Hauskauf kommt es aufs verhandeln an, schließlich sollten Mängel und Missstände im Kaufpreis geltend gemacht werden. Bei einem Hauskauf bevorzugen viele die klassische Aufteilung der Zimmer. Danach sind fast immer die Wohnräume und die Küche im Erdgeschoss und die Schlafräume mit dem Badezimmer in der ersten Etage. Für viele Menschen wird besonders das Treppensteigen im Laufe der Jahre zu einem Problem. Einfacher ist es, beim Hauskauf darauf zu achten, dass eventuell auch das Erdgeschoss ein Badezimmer hat und eines der Zimmer später als Schlafzimmer genutzt werden kann. Wer diese Lösung bei einem Hauskauf direkt mit einbezieht, der muss im Alter nicht mehr umziehen, kann in seinen eigenen vier Wänden bleiben und dort in der gewohnten Umgebung seinen Lebensabend genießen.

Anzeige
MyHammer

Google-Anzeigen

Kontakt