Sie befinden sich hier:

Fördermittel

Foerdermittel (Bild) Es gibt verschiedene Fördermittel für den Hausbau und zur Schaffung von Wohneigentum. Die wichtigsten dazu finden Sie hier!

Im Hausbaubereich gibt es mit dem Ziel der Energie-einsparung eine Vielzahl von Varianten, Ihr Vorhaben durch den Staat, durch die Länder und durch die Kommunen fördern zu lassen. Welches Programm für Ihr Projekt das Richtige ist, kann nur an dem konkreten Bauvorhaben beurteilt werden. Im folgenden sind einige Fördermöglichkeiten aufgestellt.

Förderung durch die KfW

  • Durch die KfW Bankengruppe können verbilligte Kredite und Förderungen erlangt werden.

Das Wohneigentumsförderprogramm (124)

  • Das Programm (124) fördert den Bau Ihres Hauses mit einem langfristigen zinsgünstigen Darlehen.
  • Sie finanzieren damit bis zu 30 % Ihrer Gesamtkosten, bis maximal 100.000 Euro. Dazu zählen die Kosten für das Grundstück, die Baukosten und Baunebenkosten.
  • Der Kauf des Grundstücks darf dabei bis zu 6 Monate zurückliegen. Ihre Vorteile sind ein Zinssatz ab 2,73 % effektiv pro Jahr.
  • Sie verfügen über mehr Spielraum in tilgungsfreien Anlaufjahren, denn die Zinsen entfallen nur auf den abgerufenen Kreditbetrag, auf die Doppelbelastung aus Mietzahlung und auf die Kredittilgung. Individuelle Eigenleistungen werden einbezogen und die Zinsbindung läuft bis zu 15 Jahren.
  • Diese Förderung können Sie als Privatperson jeden Alters und Familienstands nutzen.

Energieeffizient Bauen (153)

  • Das Programm (153) fördert den Bau eines besonders energieeffizienten Wohngebäudes.
  • Ihr KfW-Darlehen im Programm (153) übernimmt 100 % der Baukosten (ohne Grundstückskosten). Der Zinssatz beträgt ab 2,88 % effektiv pro Jahr.
  • Der Tilgungszuschuss kann bis zu 10 % der Darlehenssumme, je nach erreichtem KfW-Effizienzhaus-Standard, erreichen.

Foerdermittel für den Hausbau (Bild)Wo stelle ich den Antrag?

Den Antrag stellen Sie bei Ihrer Hausbank bevor Sie anfangen zu bauen. Nach Prüfung Ihrer Unterlagen wird das Darlehen ebenfalls durch Ihre Hausbank bereitgestellt.

Wann stelle ich den Antrag?

Vor Beginn des Bauvorhabens stellen Sie den Antrag bei Ihrer Hausbank.

Was wird nicht gefördert?

Umschuldungen bestehender Darlehen und vermietete oder gewerblich genutzte Flächen.

Förderung durch den Staat

  • Bund, Länder und Kommunen subventionieren diverse Darlehensprogramme.
  • Informieren Sie sich rechtzeitig über die vielfältigen Möglichkeiten, damit Sie die Förderung in Anspruch nehmen können.
  • Die öffentlichen Fördergelder werden im Allgemeinen als zinsgünstige Darlehen verliehen. Dabei sind jeweils verschiedene Voraussetzungen und Bedingungen an die Genehmigung und Auszahlung der Fördergelder geknüpft. Dazu zählen einerseits gewisse Einkommensgrenzen, andererseits je nach Art der Förderung die Details der Baumaßnahmen oder auch die Höhe des einzubringenden Eigenkapitals.
  • Allgemein gilt: Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Fördermittel. Für die Bewilligung ist eine rechtzeitige Antragstellung notwendig, und das vor Beginn der Baumaßnahmen.

Google-Anzeigen

Folgende Themen könnten Sie interessieren:

Neues im Ratgeber

Energieausweis bestellen (Bild) Wir bieten Ihnen hier den Service zur Beauftragung eines Verbrauchs- oder Bedarfsausweises nach den Vorgaben der EnEV 2014 von unserem P ...

Weiterlesen

Vor dem Baubeginn

vor dem baubeginn Tipps & Hinweise vor dem Baubeginn. Was muss vor dem Baubeginn alles beachtet werden? Informationen dazu finden sie hier! Am besten Sie ...

Weiterlesen

Bauantrag

Bauantrag (Bild) Sie möchten einen Bauantrag stellen? Wissen aber nicht wie und wo? Dann lesen Sie hier die wichtigsten Informationen dazu!Was ist ein B ...

Weiterlesen

Statik

Statik (Bild) Die Statik ist elementar und spielt eine entscheidende Rolle beim Hausbau. Der Statiker berechnet sämtliche Bauteile des Hauses. Dabei l ...

Weiterlesen

Gebühren beim Hausbau

Gebühren beim Hausbau (Bild) Sie wollen ein Haus bauen? Dann müssen Sie weit mehr als den Kaufpreis zahlen. An was Sie noch alles denken müssen finden Sie hier! Bede ...

Weiterlesen

Die Bauphase

Bauphase (Bild) Es ist soweit und die Bauphase kann starten? Damit Ihre Bauphase ein voller Erfolg wird, finden Sie hier die richtigen Tipps dazu! Seine ...

Weiterlesen

Regenwassernutzung im Haushalt –...

Regenwassernutzung im Haushalt – Wann sich eine Investition für Sie lohnt (Bild) Wasser ist die Grundlage des Lebens auf der Erde. Betrachtet man die Verteilung im globalen Maßstab, sollte die Ressource Wasser in ausr ...

Weiterlesen

Schlüsselfertig bauen

Schlüsselfertig bauen (Bild) Sie wollen sich zum Thema Schlüsselfertig bauen erkundigen? Dann bekommen Sie hier wichtige & nützliche Informationen dazu! Sie wollen ...

Weiterlesen

Baurecht: E-Mail bei Mängelrügen...

Baurecht: einfache E-Mail bei Mängelrügen ungenügend (Bild) Im Zeitalter von Internet und Smartphones wird heute vieles über elektronische Nachrichten geregelt. Doch nicht immer ist eine einfache ...

Weiterlesen

Bausachverständige

Bausachverständige (Bild) Möchten Sie, dass ein Bausachverständiger Sie beim Hausbau begleitet? Dann haben wir hier für Sie die richtigen Informationen dazu! Gehe ...

Weiterlesen

Energieeffizienz und Solarförderung

Energieeffizient bauen Möchten Sie sich über Energieeffizientes Bauen oder Photovoltaikanlagen informieren? Hier alle wichtigen Fakten zur Energieeffizienz un ...

Weiterlesen

Gifte im Haushalt

Gifte im Haushalt (Bild) Gifte im Haushalt sind nicht selten. Welche Materialien für den Menschen gefährlich sind und was lieber vermieden werden sollte, erfahre ...

Weiterlesen

Bauen für Allergiker

Bauen für Allergiker Beim Bauen für Allergiker ist die richtige Wahl der Materialien besonders notwendig. Worauf Sie achten müssen, finden Sie hier! Ein gesu ...

Weiterlesen

Material für gesunden Bau

Material für gesunden Bau Mit einer gezielten Baustoffauswahl, können Sie sich ein gesundes Wohnumfeld schaffen. Besonders im Innenraum sollten Sie natürliche Bau ...

Weiterlesen

Rauchmelder: Sind Sie sicher in ...

Rauchmelder: Sind Sie sicher in den eigenen vier Wänden? (Bild) Das eigene Zuhause sollte der Ort sein, an den man sich zurückziehen kann und an dem man sich wohlfühlt. Ein gewisses Maß an Sicherheit ...

Weiterlesen

Google-Anzeigen

Kontakt