Sie befinden sich hier:

Vermögenswirksame Leistungen

Vermögenswirksame LeistungenSparen Sie durch Vermögenswirksame Leistungen mit Hilfe des Arbeitgebers und mit Hilfe des Staates bares Geld. Erfahren Sie mehr!

Wer bekommt Vermögenswirksame Leistungen?

Falls Sie Auszubildender, Arbeitnehmer, Beamter oder Soldat sind, haben Sie die Möglichkeit eine Beteiligung des Staates zu ihrem Vermögensaufbau zu nutzen. Dabei darf das zu versteuerndes Einkommen bestimmte Höchstgrenzen nicht überschreiten: 20.000 Euro jährlich bei Alleinstehenden und 40.000 Euro jährlich bei Verheirateten. Beim Bausparen liegen die Einkommenshöchstgrenzen allerdings darunter: bei 17.900 Euro jährlich bei Alleinstehenden oder bei 35.800 Euro jährlich bei Verheirateten. Wenn Sie die Arbeitnehmersparzulage erhalten möchten, müssen Sie in die gewählte Sparform sieben Jahre lang einzahlen. Die Sparzulage ist steuer- und sozialversicherungsfrei.

Anlageform

Als Anlageform gibt es das Bausparen oder das Fondssparen, um die Arbeitnehmer-Sparzulage zu erhalten. Wenn Sie sich für einen Bausparvertrag entscheiden, zahlen Sie bis zu 512 Euro (Ehepaare 1.024 Euro) pro Jahr ein und der Staat steuert 8,8% als Wohnungsbauprämie bei. Bevorzugen Sie das Fondssparen und wollen in Aktienfonds investieren, dann können Sie bis zu 400 Euro pro Jahr sparen. Insgesamt erhalten Sie 20% und maximal 80 Euro pro Jahr. Kombinieren Sie beide Produkte Bausparen und Fondssparen, dann erhalten Sie die höchst mögliche Arbeitnehmer-Sparzulage.

Vorgehensweise

Informieren Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber, wie viel vermögenswirksame Leistungen er bereit ist Ihnen zu zahlen. Anschließend bitten Sie ihn darum, die Sparraten monatlich von Ihrem Nettogehalt auf einen von Ihnen gewählten Vertrag zu überweisen. Nur durch die Einzahlung des Arbeitgebers können Sie die Vorteile der Arbeitnehmer-Sparzulage in Anspruch nehmen. Die Arbeitnehmer-Sparzulage beantragen Sie zusammen mit Ihrer jährlichen Einkommenssteuererklärung.

Stand: 1. Dezember 2011

Google-Anzeigen

Folgende Themen könnten Sie interessieren:

Neues im Ratgeber

Energieausweis bestellen (Bild) Wir bieten Ihnen hier den Service zur Beauftragung eines Verbrauchs- oder Bedarfsausweises nach den Vorgaben der EnEV 2014 von unserem P ...

Weiterlesen

Barrierefrei Wohnen

Barrierefrei Wohnen Barrierefrei Wohnen bedeutet mehr Lebensqualität. Welche Förderprogramme zur Verfügung stehen, finden Sie hier! Damit auch Sie das Wohne ...

Weiterlesen

Energetisch Bauen

Energetisch Bauen Energetisch Bauen ist für viele Bauherren erstrebenswert. Mit welchen Förderungen Sie rechnen können, erfahren Sie hier! Energieeffizien ...

Weiterlesen

Energetisch Sanieren

Energetisch Sanieren Energetisch Sanieren – Kosten einsparen und dabei noch die Umwelt effektiv entlasten. Möchten auch Sie Energie- und Heizkosten einsparen ...

Weiterlesen

Förderung Modernisierung

Förderung Modernisierung Sie wollen Immobilien modernisieren? Dann haben wir für Sie eine Aufstellung, wie sie mit einer Förderung für Modernisierung bares Geld ...

Weiterlesen

KfW-Fördermittel

KfW-Fördermittel Mit KfW-Fördermittel können Sie Wohneigentum schaffen, ökologisch bauen oder Modernisierungen vornehmen. Bei Ihnen steht ein Hausbau ode ...

Weiterlesen

Wohnraumförderung

Wohnraumförderung Mit der Wohnraumförderung fördert der Staat Wohneigentum, Modernisierungen und Instandsetzungen. Das Wohnraumförderungsgesetz ist ein ...

Weiterlesen

Wohnriester

Wohnriester Wohnriester oder auch Eigenheimrente. Wohnriester fördert den Bau einer Immobilie oder den Kauf einer Immobilie. Wohnriester oder Immobi ...

Weiterlesen

Google-Anzeigen

Kontakt