Sie befinden sich hier:

Bausparvertrag


BausparvertragEin Bausparvertrag ist ein solides Mittel um die eigenen vier Wände zu finanzieren und um den Traum vom Wohneigentum zu verwirklichen.


Die Funktionsweise des Bausparens

Der Bausparvertrag ist ein Sparvertrag. Er wird mit einer Wohneigentum zu legen.


  • Sie entscheiden sich für eine Bausparsumme. Anhand dieser Bausparsumme wird ein vertraglich festgelegter Prozentsatz festgelegt und die Bausparsumme wird zu diesem Prozentsatz angespart.
  • Der Bauspardarlehen dar. Der bis zur abgeschlossenen Vertragssumme fehlende Teil wird bei Zuteilung des Bausparvertrags als Bauspardarlehen gewährt, so dass der Bausparer bei Zuteilung über die volle Bausparsumme verfügen kann.
  • Allerdings müssen mindestens 40 Prozent des Bausparguthabens angespart sein, bevor der Bausparvertrag zuteilungsreif ist.

  • Ganz Wichtig!

    Wussten Sie, dass Sie als Bausparer ein Recht auf das Bauspardarlehen haben und dieses sogar vererbt werden kann? Zudem könnte für Sie interessant sein, dass der Bausparvertrag eine Anlageform ist, bei der Sie vermögenswirksame Leistungen mit einbringen können. Somit können Sie sich die Arbeitnehmer-Sparzulage und Wohnungsbauprämie für Ihren Bausparvertrag sichern.

    Bausparvertrag gut anpassen

    Sie, als Bausparer, können über die komplette Summe für eine Wohnungsfinanzierung verfügen. Ein absoluter Vorteil ist, dass bereits bei Vertragsabschluss der Darlehenszinssatz festgelegt wird. Dieser ist im Vergleich zu anderen Kredit ziemlich niedrig.

    Wo können Sie einen Bausparvertrag abschließen?

    Üblicherweise bieten Banken und Sparkassen Bausparverträge an. Sie verfügen meist über eine Kooperationen mit Bausparkassen.

    Wenn Sie den Bausparvertrag abschließen, wird je nach Tarif eine Gebühr in Höhe von 1–1,6 Prozent der Bausparsumme fällig. Bausparkassen sind nicht dazu verpflichtet, Ihnen einen exakten Termin für die Zuteilung des Bausparguthaben zu nennen. Sobald jedoch der Bausparvertrag zuteilungsreif ist, können Sie sich Ihr Guthaben und das Bauspardarlehen auszahlen lassen.

Google-Anzeigen

Folgende Themen könnten Sie interessieren:

Neues im Ratgeber

Energieausweis bestellen (Bild) Wir bieten Ihnen hier den Service zur Beauftragung eines Verbrauchs- oder Bedarfsausweises nach den Vorgaben der EnEV 2014 von unserem P ...

Weiterlesen

Bauspardarlehen

Bauspardarlehen Was ist denn eigentlich ein Bauspardarlehen und wie sind die Konditionen dazu? Mehr Informationen zum Bauspardarlehen finden Sie hier! D ...

Weiterlesen

Bausparkasse

Bausparkasse Eine gute Grundlage für die eigenen vier Wände ist die Bausparkasse. Mehr zum Thema Bausparkasse finden Sie hier! Die Bausparkassen gelt ...

Weiterlesen

Bausparförderung

Bausparförderung Ein Bausparvertrag sorgt für die Zukunft vor. Mit einer Bausparförderung wird dies belohnt. Welche Möglichkeiten es dazu gibt, finden S ...

Weiterlesen
Kontakt