Sie befinden sich hier:

Immobilien in Ingolstadt - Stadtteil Ingolstadt (Bayern)

In Ingolstadt (Stadtteil Ingolstadt) wurden folgende Immobilien passend zu Ihrer Suchanfrage gefunden:

Suche ändern

Bundesland
Bayern
Stadt/Landkreis
Ingolstadt
Stadtteil
Ingolstadt
Ort ändern

  • bis
  • bis
  • bis

Objekttyp

Ausstattung

Heizungsart

Energieträger

Bodenbelag

Sonstiges

Top Angebote in Ingolstadt - Stadtteil Darmstadt (Bayern)

Kein Bild verfügbar
Moderne sehr schöne 2-Zimmer-Wohnung 480 euro
470 € Kaltmiete
| 70 m² Wohnfläche
| 2 Zimmer
Apartment in Ingolstadt
BALKON

Objektbeschreibung: Diese unglaubliche Zwei-Zimmer-Wohnung befindet sich im Ingolstadt, der perfekte Ort für Abendessen und Getränke, auch ein paar Minuten entfernt von einigen der besten Einkaufszentren.

2 ""
Supergelegenheit: Einfamilienhaus mit Garage - Baujahr 1978
530.000 € Kaufpreis
| 146 m² Wohnfläche
| 5 Zimmer
Einfamilienhaus in Ingolstadt, Riezlerstr. xxx
PROVISIONSFREI

Objektbeschreibung: Einfamilienwohnhaus mit großteils ausgebautem Dachgeschoss und Garage mit 146 qm Wfl.; Baujahr 1978 - Erdgeschoss mit 104 qm Wfl. und Dachgeschoss mit 42 qm Wfl. - Garage mit Geräteraum mit 23 qm Nfl.

2 ""
Teilunterkellertes Einfamilienhaus mit 134 qm Wfl.; im Jahre 1995 saniert
420.000 € Kaufpreis
| 134 m² Wohnfläche
| 5 Zimmer
Einfamilienhaus in Ingolstadt, Unterer Graben xxx
PROVISIONSFREI

Objektbeschreibung: Teilunterkellertes Einfamilienhaus mit 134 qm Wfl.; im Jahre 1995 saniert - Stadtmauerhaus am Unterer Graben mit ausgebautem Dachgeschoss

Anzeige

Immobilien in anderen Stadtteilen zu Ihrer Suche: Immobilien in Ingolstadt Ingolstadt

Immobilien Ingolstadt

Immobilien Ingolstadt(Bild)Ingolstadt ist eine kleinere kreisfreie Großstadt im Freistaat Bayern, die vor allem durch die Audi AG bekannt ist. Ingolstadt ist ein wichtiger Standort der deutschen Automobilindustrie, da es Unternehmenssitz und größter Produktionsstandort des Autoherstellers Audi ist.

Die Stadt mit knapp 130.000 Einwohnern liegt an der Donau und ist nach München die zweitgrößte Stadt Oberbayerns und fünftgrößte Stadt Bayerns. Die Donau durchfließt das Stadtgebiet von Westen nach Osten auf einer Länge von 14 Kilometern.

Da Ingolstadt erst 1989 die Marke von 100.000 Einwohnern übertroffen hat, um den Großstadttitel zu erhalten, gilt sie als Deutschlands jüngste und mit am schnellsten wachsende Großstadt. Ingolstadts Stadtgebiet ist in zwölf Stadtbezirke und 61 Unterbezirke gegliedert. Es besitzt eine weitestgehend erhaltene historische Altstadt.

Städtepartnerschaften mit Ingolstadt bestehen für Kirkcaldy (Schottland) seit 1962, Oppeln (Polen) seit 2005 und Manisa (Türkei) seit 1998.

Wissenswertes und Besonderheiten von Ingolstadt

Am 13. März 1472 wurde hier der Sitz der ersten bayerischen Universität geschaffen. Noch heute finden sich zwei Hochschulen in Ingolstadt. 1776 gründete sich hier der freidenkerische Illuminatenorden. Heute ist in Ingolstadt ist auch eine Gemeinde der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (sog. Mormonen) ansässig. Im Jahr 1516 wurde in Ingolstadt das bayerische Reinheitsgebot für Bier erlassen.

Die Wirtschaft Ingolstadts ist überwiegend vom verarbeitenden Gewerbe, wie dem Automobil- und Maschinenbau geprägt. Dennoch ist Ingolstadt eine grüne Metropole mit zahlreichen Parks, Grünanlagen und Wäldern. Am markantesten ist das „Glacis“, das Vorfeld des ehemaligen Festungsgürtels rund um die eigentliche Innenstadt. Der Grund in Ingolstadt besteht überwiegend aus Schotter und Sand-Boden, dem sogenannten Donau-Schwemmland.

Kultur und Museen in Ingolstadt

Insgesamt über 13 Museen unterschiedlicher Träger befinden sich in Ingolstadt. Größtes und zeitgleich ältestes Museum der Stadt ist das Bayerische Armeemuseum mit einer Sammlung von Waffen, Ausrüstungsgegenständen und Uniformen.

1973 eröffnete das Deutsche Medizinhistorische Museum, was in der „Alten Anatomie“ untergebracht ist. Es portraitiert die Entwicklung der Medizin seit der Zeit des Alten Ägyptens.

Bei den Museen unter privater Trägerschaft ist besonders das museum mobile der Audi AG im Audi Forum zu erwähnen. Jüngstes Museum in Ingolstadt ist das Bayerische Polizeimuseum im Turm Triva im Klenzepark.

Sport und Freizeitleben in der jüngsten deutschen Großstadt

Ingolstadt ist besonders durch den Eishockeysport geprägt. Der 1964 gegründete ERC Ingolstadt spielt seit der Saison 2002/2003 in der Deutschen Eishockeyliga (DEL).

Die ersten kulturellen Veranstaltungen des Jahres sind die „Ingolstädter Kabarett-Tage“ und die „Ingolstädter Literaturtage“. Im April folgt das „Fest zu Georgi“, was der Verkündung des Reinheitsgebots für Bier in Ingolstadt aus dem Jahr 1516 gedenkt und auch feiert. Als Stadt des Bayerischen Reinheitsgebots, haben noch heute fünf Bierbrauereien – Nordbräu, Herrnbräu, Westpark Bräu 1516, Schöffbräu und Schwalbenbräu – ihren Standort.

Ingolstadt als Namensgeberin

Die Lufthansa unterhält einen Airbus A330-300 (343E) mit dem Namen „Ingolstadt“ mit Basis auf dem Flughafen Düsseldorf. Am 27. November 2003 bekam im Hauptbahnhof Ingolstadt ein ICE 3 (Triebzug 336) den Namen „Ingolstadt“.

Foto: manfredxy | istockphoto.com

Kontakt